Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 05.08.2016)

ALLES-VEGETARISCH.DE ist ein Geschäftsbereich von
AVE - Absolute Vegan Empire
Inhaber: Heike Graf e.K.
Siemensstraße 5
D-92507 Nabburg

Tel.: (+49) 09433 - 20 41 31 00 [Mo. bis Fr. 08:00 Uhr - 16:00 Uhr]
Fax: (+49) 09433 - 20 41 31 99
E-Mail: info@alles-vegetarisch.de
Internet: http://www.alles-vegetarisch.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE219285203

Registergericht:
Amtsgericht Amberg, HRA 3401

Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen, die wir für den Kunden erbringen, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Angebot

Angebote auf unserer Homepage, in Prospekten, Anzeigen und Preislisten über Gewicht, Maße und Preis sind freibleibend und werden erst verbindlich, wenn sie in der Auftragsbestätigung/Rechnung genannt werden oder hier ausdrücklich darauf Bezug genommen wird. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten.

Preisangaben

Alle Preisangaben erfolgen in EURO und beinhalten, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Nutzungsbedingungen für Bilder

Sämtliche Bilder sind nach den gesetzlichen Bestimmungen urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung heruntergeladen, gespeichert oder verwendet werden.

Produkt- und Allergiefilter

Die Daten im Produkt- und Allergiefilter beruhen auf Herstellerinformationen. Es kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden.

Vertragsschluss

Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche, im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, geben Sie ein Kaufangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen und mit Hilfe der Korrekturfunktion zu korrigieren und/oder zu verändern.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Auftragsannahme dar.

Wir sind berechtigt Ihre Bestellung innerhalb von 2 Tagen nach Eingang durch Zusendung einer Auftragsbestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Bearbeitung der Bestellung oder die Auslieferung der Ware bestätigt wird, oder durch Zusendung der Ware anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt.

Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse.

Die zu erwartende Lieferzeit entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung. Werden dort keine Angaben gemacht, wird Ihre Bestellung, sofern die Ware vorrätig und die Überweisung bei Zahlung per Vorauskasse gebucht ist, schnellstmöglich versendet. Wir liefern in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Werktagen, spätestens jedoch innerhalb von 10 Werktagen. Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die wir nicht zu vertreten haben (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.) wird die Frist angemessen verlängert. Der Kunde wird hiervon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als vier Wochen nach Vertragsabschluss an, ist jede Partei berechtigt von dem Vertrag zurückzutreten; im Rücktrittsfall werden Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurückerstattet.

Die Lieferung erfolgt gegen die bei der Internetbestellung angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Für Auslandslieferungen wird, soweit nichts anderes angegeben ist, der Preis für Verpackung und Versand gesondert nach Gewicht berechnet. Wenn der Kunde eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die Lieferadresse nicht korrekt/vollständig ist oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist (per E-Mail und DHL Tracking-Link) angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose/erneute Anlieferung. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Wir behalten uns vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

Zölle und Gebühren

Wenn Sie Produkte bei ALLES-VEGETARISCH.DE zur Lieferung außerhalb der EU bestellen, können Sie Importzöllen und -steuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket die Lieferadresse erreicht. Jegliche zusätzlichen Gebühren für diese Zollabfertigung müssen vom Käufer getragen werden; wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, so dass der Käufer die örtlichen Zollbehörden für nähere Informationen kontaktieren sollten.

Gleiches gilt für eine Überweisung/Zahlung von außerhalb der EU. Auch hier empfiehlt es sich, sich vorab über eventuelle Gebühren für die Zahlungsabwicklung zu informieren.

Zahlungsbedingungen

Es stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Bankeinzug: der Rechnungsbetrag wird nach Versand der bestellten Ware vom angegebenen Konto im Lastschriftverfahren eingezogen. Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren also nicht vorgenommen. Bei Nichteinlösung der Lastschrift müssen wir 3,- EUR Bank- und Bearbeitungsgebühr berechnen. Ihre sensiblen Daten werden mittels SSL Verschlüsselung gesichert übertragen.

Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze von 500,- EUR, bis zu welcher der Kauf auf Lastschrift möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus vorherigen Bestellungen auf Lastschrift.

Kreditkarte (MasterCard & Visa): Sicher und bequem zahlen per Kreditkarte - einfach und schnell. Der Versand erfolgt umgehend und wir belasten Ihre Karte, sobald die Ware unser Haus verlassen hat.

PayPal (auch mit Kreditkarten): Schnellste Zahlungsmethode. Nach Registrierung bei PayPal können Sie Bestellungen in Sekundenschnelle bezahlen und der Versand kann umgehend erfolgen. Mit PayPal können Sie auch bei eBay und vielen anderen Onlineshops bezahlen. Über PayPal ist auch die Zahlung mit Kreditkarte möglich.

Rechnung: Bei Lieferung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Ware/Rechnung fällig. Wir behalten uns abhängig von dem Ergebnis der Überprüfung Ihrer Daten (Identitäts- und Bonitätsprüfung) den Ausschluss dieser Zahlungsart vor.

Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze von 300,- EUR, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus vorherigen Bestellungen auf Rechnung.

Vorauskasse durch Banküberweisung: Versand erfolgt (im Gegensatz zu Zahlung auf Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte) nach Geldeingang. Hierbei ist zu beachten, dass die Dauer der Transaktion zwischen den verschiedenen Geldinstituten von Bank zu Bank variieren und sich damit die Bearbeitungszeit eventuell um 2-3 Werktage verlängern kann.

Für Bestellungen aus Deutschland und Österreich, die per Vorauskasse erfolgen, wird ein Rabatt in Höhe von 3% des Warenwertes gewährt. Die Vorauskasse erfolgt per Überweisung auf folgendes Konto:

ALLES-VEGETARISCH.DE
Raiffeisenbank im Naabtal eG
IBAN: DE26750691710200018643
Swift Code / BIC: GENODEF1SWD

Für Lieferungen ins europäische Ausland können wir aus rechtlichen Gründen nur Vorauskasse, Kreditkare oder PayPal als Zahlungsart akzeptieren.

Transportschäden

Bitte reklamieren Sie Transportschäden sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Die Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum einzusehen.

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Versäumung der Reklamation oder Kontaktaufnahme für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen hat. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen geltend machen zu können.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Sie erreichen unseren Kundendienst werktags von 09.00 - 16.00 Uhr unter der Telefonnummer: (+49) 09433-20413100 sowie per E-Mail unter info@alles-vegetarisch.de

Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung, natürlichen Schwund, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, sonstige außergewöhnliche Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie Insekten- und Käferbefall entstehen. Der Käufer hat zu beweisen, dass ihn ein Verschulden nicht trifft.

Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet ALLES-VEGETARISCH.DE nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch ALLES-VEGETARISCH.DE oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

Leergutrückgabe

Rückgabe von Leergut ist nur mit schriftlicher oder telefonischer Anmeldung und auf Kosten des Bestellers möglich.

Lebensmittelkennzeichnung

Die Zutatenlisten der von uns angebotenen Lebensmittel wurden nach bestem Wissen und nach den Herstellerangaben erstellt. Dennoch ist es möglich, dass die Produktverpackung weitere oder abweichende Informationen enthält, so z.B. bei Rezept- und/oder Zutatenänderungen durch den Hersteller. Für den Verzehr maßgeblich ist allein die Kennzeichnung auf der Produktverpackung zum Zeitpunkt der Lieferung! Lesen Sie daher stets vor dem Verzehr des Produkts die Zutatenliste und alle Hinweise auf Etiketten, Beipackdokumenten und/oder Verpackungen! Wir haften nicht für ungenaue oder unrichtige Produktangaben des Herstellers oder sonstiger Dritter. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung - bei Zahlung durch Scheck bis zur Einlösung - unser Eigentum. Erlischt der Eigentumsvorbehalt durch Weiterveräußerung, Vermischung, Verbindung oder Verarbeitung, so tritt die neue Sache oder die daraus entstehende Forderung an die Stelle der gelieferten Ware (verlängerter Eigentumsvorbehalt). In jedem Fall bleibt die Ware solange Eigentum des Lieferanten, bis alle Forderungen aus der Kontokorrent- bzw. Geschäftsbeziehung vollständig bezahlt sind. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers - insbesondere Zahlungsverzug - sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware auf Kosten des Käufers zurückzunehmen. In der Zurücknahme liegt kein Rücktritt vom Vertrag.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Rücksendekosten

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren:

  • bei Lieferungen innerhalb Deutschlands und Österreichs, wenn der Bestellwert der zurückzusendenden Ware bzw. Waren einen Betrag von 49 Euro nicht übersteigt, ab einem Preis der zurückzusendenden Ware bzw. Waren von mehr als 49 Euro übernehmen wir die Rücksendekosten;
  • bei Lieferungen ins Ausland (ohne Österreich); Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

AGB als PDF downloaden

Wenn Sie den Adobe-Acrobat Reader noch nicht besitzen, können Sie ihn kostenlos bei Adobe herunterladen.